Max Neuhofer, promivierter Sozial- und Wirtschaftswissenschaftler (Dr.rer.soc.oec.), aufgewachsen im Innviertel, nach Lebensabschnitten in Wels, Wien und dem Mostviertel nunmehr wieder fest in Linz verankert.

Erste Gitarre 1973, später Gitarrist bzw Bassist in verschiedenen Bands, hin und hergerissen zwischen Blues, Rock'n'Roll, Country & Folk. Musikalische "Schaffenspause" in den 1990er-Jahren, 1999 temporäre "Auferstehung" mit dem Zufalls- und Wirtshausprojekt "Lagerfeuer-Combo", ein lustvolles Covern von Country-Folk-Songs nach STS-Vorbild.

2003: Mitwirkung am CD-Sampler "Contra von Unten", Auftritte mit dem Innviertler Liedermacher Karl Doblhammer (Karl D.)

2004: CD "Innendrinnen & Außendraußen", aufgenommen beim Linzer Jazz-Drummer Andreas "Luigi" Luger in Steyregg. Debut mit dem Musikkabarett "Alles Nebensache". Auftritte v.a. in OÖ und NÖ.
Neuhofer tingelt als singender Satiriker. Er will aber nicht fabriksmäßig "lustig-sein-müssen", sondern wenn's nottut auch mit "unlustigen" Themen betroffen machen.

2007: Neues Programm "Life is knife. Emotion-Songs und messerscharfe Satire", das trotz Premierenerfolgs nur einmal aufgeführt wurde (unter Mitwirkung des Multiinstrumentalisten Thomas Franz-Riegler: Keyboard, Geige, Perkussion, Basstrompete, Gesang).

2008: Neuhofer macht Urlaub von Liedermacherei und Satire. Gründung des Country-Folk-Freizeit-Trios "Die 3 von der Tankstelle" mit Hannes Fehringer (Gesang, Banjo, Dobro, Gitarre, Mandoline, Ukulele) und Norbert Mottas (Gesang, Geige, Gitarre, Kazoo)

Beginn 2009: Neuhofer wühlt in der reichhaltigen Liederkiste von österreichischen Couplets, Kabarettsongs und populären Songs mit (von den Urhebern nicht immer ganz beabsichtigtem) satirischem Einschlag und präsentiert im Sommer 2009 das musikgeschichtlich motivierte Unterhaltungsprogramm (zusammen mit dem Keyboarder Markus Jansch) "Satire küsst Pop".

Herbst 2009: Premiére mit der Politsatire "Nüsse im Geist?" - Neuhofer präsentiert sich erneut als singender Satiriker, unter bewährter musikalischer (Beg)leitung von Thomas Franz-Riegler.

Spezielle Funktionen und Auszeichnungen:

- stellvertretender Schriftführer des Dachverbands österreichischer Ohrwurmzüchter (seit 2005)
- 2006: Verleihung des "Goldenen Saustalltürl's" und Auszeichnung mit dem AMA-Gütesiegel (für den agrarökonomisch motivierten "Weisdgarnetausmagst-Rap")
nach oben